Interview zum Thema Hausbau

LUXHAUS | Blog

RSS Feed:Abonnieren

Noah Sen - Auszubildender zum Zimmerer

LUXHAUS | Interview

Wie lange sind Sie bei LUXHAUS tätig? 

Ich befinde mich derzeit im dritten Ausbildungsjahr. Aufgrund des Berufsgrundbildungsjahr bin ich seit 1 Jahr und ca. 3 Monaten in der LUXHAUS Fertigung. 

 

Was gehört zu Ihrem Aufgabengebiet?

Das Herstellen von Holzrahmenbauwänden, Holzbalkendecken, Kniestöcken, Giebeln und Untersichten, Einbau von Fenstern und Türen, Aufstellen der Elemente auf der Baustelle und Eindecken des Daches. 

 

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrem Aufgabengebiet?

In den verschiedenen Abteilungen bekommt man gute Eindrücke in den inneren und äußeren Aufbau des Hauses. 

 

Wie läuft die Ausbildung bei LUXHAUS ab? 

1. Jahr (Berufsgrundbildungsjahr, kurz: BGJ): Fachunterricht und Praxis in der Berufsschule  

2. Jahr: Überbetriebliche Ausbildung, Berufsschule und Lehrbetrieb

3. Jahr: Überbetriebliche Ausbildung, Berufsschule, Lehrbetrieb und Prüfungen

 

Wie sieht Ihr normaler Tagesablauf aus? 

Arbeitsbeginn: 7:15 Uhr, Arbeiten in der jeweiligen Abteilung inkl. (Zwischen-)Pausen, Arbeitsende: 16:15 Uhr

 

Was ist das Besondere an LUXHAUS als Arbeitgeber? 

LUXHAUS ist ein beständiges Familienunternehmen. Besonders gefällt mir neben den abwechslungsreichen Aufgaben, die gute Kommunikation zwischen den Mitarbeitern. 

 

Weitere Informationen zu offenen Ausbildungsstellen bei LUXHAUS finden Sie in unserem Karriereportal. 

LUXHAUS am 29.01.2019Interview
Zimmerer Auszubildender bei LUXHAUS