Schmales Haus auf schmalem Grundstück - LUXHAUS Satteldach Klassik 149

Attraktive Häuser

für schmale Grundstücke

Schmale Grundstücke sind eine große Herausforderung! Dennoch findet man inzwischen – regional unterschiedlich – häufig vor allem schmale/kleinere Grundstücke. Diese besondere Situation, zusammen mit einer durchdachten Gartengestaltung, zeichnet aber auch ein realistisches Bild von den Chancen, die das Bauen mit wenig Grundfläche bietet.

 

Schmale Häuser

Satteldach Klassik 149

Moderne Satteldacharchitektur im klassischen Stadthausstil. Flache Dachneigung, geringe Dachüberstände, moderne Fensterformate und ein langgestreckter Baukörper. Dieser Stil ist besonders gut für lange, schmale Grundstücke geeignet, die flache Dachneigung schenkt Raum im Obergeschoss und liegende Fensterformate sorgen für Privatsphäre.

Zum Garten hin öffnen sich großzügige Glaselemente, die Küche wird über eine elegante Eckverglasung belichtet, die Schwarz-weiß-Kontraste von Fassade und Fensterrahmen werden im Erdgeschoss durch die Stützen und Träger aufgegriffen, die einen wandlosen großen Raum ermöglichen, in dem großzügiges Wohnen, Essen und Kochen stattfinden.

Im Obergeschoss sind Schlafzimmer, Arbeitszimmer, zwei Kinderzimmer und ein gemeinsames Bad untergebracht. Der Keller bietet großzügigen Stauraum sowie Platz für die Haustechnik.

Zum Kundenhaus

 

Schmales Haus auf schmalem Grundstück - Satteldach Klassik 149

Schmales Einfamilienhaus

Satteldach Landhaus 126

Schmales Haus mit schmalem Grundstück - Satteldach Landhaus 126

Ein modernes und schmales Einfamilienhaus zu einem vernünftigen Preis-/Leistungsverhältnis und deshalb auch begrenzter Größe.

Dunkle Fenster und eine dunkle Dacheindeckung wirken in Kombination mit grauen Akzentflächen, die für eine großzügige Wirkung der Fenster sorgen, elegant und modern.

Die zum Carport verlängerte Garage überdacht den Eingang, hinter dem sich ein großzügiger Vorraum - linkerhand der Technikraum und ein Gäste-WC und rechterhand die Treppe nach oben – verbergen. Im eigentlichen Aufenthaltsbereich des Erdgeschosses liegen Kochen, Essen und Wohnen raffiniert über Eck, so dass die Küche zwar offen, aber optisch vom Wohnen entkoppelt ist. Dieser Effekt wird durch eine Wandscheibe mit integriertem Ethanol-Ofen verstärkt.

Im Obergeschoss befinden sich zwei identische (gespiegelte) Kinderzimmer und ein gemeinsames Badezimmer mit freistehender Badewanne. Das Schlafzimmer verfügt über eine Sitzecke mit Bücherregalen. Über eine Ankleide erreicht man über eine Schiebetür direkt das Bad.

Zum Kundenhaus

 

Tipps für die Grundrissplanung

bei schmalen Häusern.

Das A und O bei schmalen Häusern ist eine clevere Planung.

Der wenige Raum der zur Verfügung steht, sollte natürlich den Zimmern zugeordnet werden. Das heißt, möglichst wenig und dafür gut aufgeteilte Verkehrsflächen. Gefangene Räume entstehen dadurch ganz automatisch. Diese sollten aber nicht als gefangene Räume wahrgenommen werden. Ganz einfach geht das mit einer offenen Raumaufteilung im Wohnbereich (Küche-Essen-Wohnen) und einer gekoppelten Anordnung von Schlafzimmer, Ankleide und Bad.

Natürlich sind Verkehrsflächen notwendig, denen kann man aber eine 2. Funktion z.B. als Stauraum geben. In großen Einbauschränken im Flur als Saisonschrank oder in Regalen an der Treppenwand bringt man all die Dinge unter, für die in den Zimmern in schmalen Häusern kein Platz ist.

Dank der individuellen Holzfertigbauweise sind wir nicht an Rastermaße gebunden und können somit Ihren Grundriss perfekt auf das Grundstück planen.

Individuelle Planung

Grundriss für ein schmales Haus - LUXHAUS Satteldach Klassik 126