Fragen an den LUXHAUS Finanzierungsservice

Hausfinanzierung

Was gibt es angesichts der Zinsentwicklung zu beachten?

Nachdem bis zum Herbst 2016 die Marktzinsen jahrzehntelang gefallen sind, ist seitdem ein Umkehr und leicht steigende Zinsen zu erkennen. Allerdings gibt es aufgrund politischer Unsicherheiten immer wieder Situationen, dass kurzfristig der Trend steigender Zinsen unterbrochen wird und eine - temporär begrenzte - Zinssenkung zu sehen ist. Diese Situation erleben wir seit Anfang November 2018, die zu einer Zinsreduzierung am Markt von ca. 0,2% geführt hat. 

 

Warum ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um ein Haus zu bauen?

Mittel- und langfristig ist in begehrten Lagen (Großstädte und Umfeld) von weiteren Preissteigerungen sowohl im Bereich der Mieten als auch auf dem Grundstücksmarkt auszugehen. Zudem sind die Baupreise aufgrund des anhaltenden Baubooms, ausgelöst aus der laufenden Konjunktur, der Vollbeschäftigung sowie erhöhter Materialpreise bereits deutlich gestiegen - dieser Trend wird sich voraussichtlich noch fortsetzen. Nicht zuletzt ist auch weiterhin von einer moderaten Zinssteigerung auszugehen. Die Sicherung eines Baufinanzierungszinses über beispielsweise 20 Jahre schafft auf dem heutigen niedrigen Niveau eine langfristige Kostensicherheit und ein Abkoppeln von der Mietpreissteigerungsspirale. 

 

Welche Förderprogramme empfehlen Sie den Bauherren? 

Jedes LUXHAUS wird mindestens mit dem Energieeffizienzstandard KfW 55 gebaut. Damit ist immer das Einbinden des staatlich subventionierten KfW-Programms 153 "Energieeffizientes Bauen" in Höhe von 100.000 € pro Wohneinheit möglich. Diese bietet den Bauherren neben einer sehr guten Verzinsung einen Darlehens-Tilgungszuschuss bis zu 15.000 € pro Wohneinheit. Darüber hinaus empfiehlt sich insbesondere für Bauherren mit wenig Eigenkapital das KfW-Wohneigentumsprogramm in Höhe von 50.000 €. Nicht zuletzt sei das Baukindergeld zu erwähnen, dass als KfW-Zuschussprogramm bis spätestens 3 Monate nach Einzug beantragt werden kann und - insbesondere in Abhängigkeit vom Einkommen der Antragsteller - pro minderjährigem Kind 10 Jahre lang eine Unterstützung im Monat bietet. 

 

Haben Sie gute Finanzierungstipps für Bauherren?

Ich empfehle jedem potentiellen Bauherren gemeinsam mit uns eine fundierte Analyse seiner eigenen Einnahmen-, Ausgaben - sowie Vermögenssituation vorzunehmen. Auf dieser Basis ist es leicht, ein individuelles Konzept für die Finanzierung eines Bauvorhabens zu erstellen und letztendlich eine optimale Finanzierung zu beantragen. Dabei beachten wir sowohl die aktuelle, als auch zukünftige Situation und erstellen in Abhängigkeit der privaten und beruflichen Situation der Bauherren den entsprechenden Finanzierungsvorschlag. 

 

Worauf sollte man bei der Hausfinanzierung achten, um Fehler zu vermeiden?

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig: Liquidität für Unvorhergesehenes erhalten sowie den Finanzierungsrahmen, sowohl vom Volumen als auch der Rate nicht zu eng zu gestalten. Nichts ist schlimmer, als wenn beim Bau die letzten Arbeiten wegen fehlender Gelder nicht mehr ausgeführt werden können und das LUXHAUS damit nicht bezugsfertig wird. Außerdem sollte nach Einzug noch genügend Spielraum zum Leben zur Verfügung stehen, das heißt auch Darlehensraten sollten nicht zu hoch gewählt werden. 

 

Wie kann man sich als Interessent optimal für ein Finanzierungsgespräch vorbereiten? 

Eine eigene Aufstellung der alltäglich anfallenden Kosten im Haushalt hilft bei der Festlegung der zukünftigen maximalen Darlehensrate, unabhängig von den seitens der Banken feststehenden Pauschalbeträgen für Lebenshaltungskosten. Insbesondere die Einnahmesituation - aktuell und bei kurzfristig anstehenden Veränderungen auch zukünftig - sollte genau zu bestimmen sein. Bestehen fixe Ausgaben, sollten diese Daten bei der Analyse der Einnahmen- / Ausgabensituation gesichert vorliegen. 

 

Sie haben Fragen zum LUXHAUS Finanzierungsservice? Hier finden Sie weitere Informationen!

 

 

LUXHAUS
am 03.02.2019

Kategorie Finanzieren



Weitere Artikel zur Kategorie

Finanzieren

LUXHAUS
am 24.09.2020

Kategorie Finanzieren


Update zum Baukindergeld

Die wichtigsten Fakten zum Baukindergeld 1. Für wen ist das neue Baukindergeld? Es ist für Familien mit minderjährigen ...

Weiterlesen
Baukindergeld, Hausbau Förderung, Fördermöglichkeiten, Fördermöglichkeiten für Familien, Baukindergeld beantragen

LUXHAUS
am 19.08.2020

Kategorie Finanzieren


KfW-Wohneigentumsprogramm 124

Wer sich mit Wohneigentum und folglich mit einer dazugehörigen Finanzierung beschäftigt, stößt irgendwann auf den Begriff ...

Weiterlesen
KfW-Programm, Wohneigentumsprogramm, Fördermittel, Förderprogramme, Förderungen, Hausbau-Förderung, KfW-Programm, Förderungen beim Hausbau

LUXHAUS
am 16.04.2020

Kategorie Finanzieren


Energieeffizient Bauen und Sanieren

Die wichtigsten Fakten und Änderungen zum „Energieeffizienten Bauen und Sanieren“ (153)   Wer hat Anspruch auf das Programm ...

Weiterlesen
KfW Förderung, KfW Programm, Energieeffizient Bauen, Programm 153, Energieeffizient Bauen und Sanieren, KfW, KfW-Förderprogramm 153, Fördermittel, Tilgungszuschuss, Hausbau Förderung, Förderung

LUXHAUS
am 12.08.2018

Kategorie Finanzieren


Hausbau Förderung

Wie können Sie sich beim Hausbau finanziell unterstützen lassen? Der Hausbau ist nicht nur ein besonderes Projekt, sondern ein ...

Weiterlesen
Förderung, Hausbau Förderung, Fördermittel, Förderprogramme, KfW-Förderungen, KfW, Baukindergeld, Förderung für Familien, Programm 153, Programm 124, finanzielle Unterstützung, Förderungen, Förderungen beim Hausbau, staatliche Förderung

LUXHAUS
am 15.07.2018

Kategorie Finanzieren


Baunebenkosten im Blick

Berücksichtigung der Baunebenkosten – Schutz vor einer Kostenexplosion Sie haben sich dazu entschieden, den Traum vom Eigenheim ...

Weiterlesen
Baunebenkosten, Nebenkosten beim Hausbau, Kosten beim Hausbau, Kosten beim Haus, Hausbaukosten