Update - KfW-Programm 153

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Die wichtigsten Fakten und Änderungen zum „Energieeffizienten Bauen und Sanieren“ (153)

 

Wer hat Anspruch auf das Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ 153?

Anspruch auf das Darlehen hat jeder, der eine Wohneinheit baut oder kauft, die mindestens den KfW-Effizienzhaus-Standard 55 hat.

Ihr Energieberater (bei LUXHAUS inklusive) informiert Sie darüber, in welcher Energieeffizienz-Einstufung sich Ihr Haus befindet.

 

Welche Änderungen treten zum 17. April 2020 in Kraft?

Die KfW erhöht per Freitag, den 17.04.2020, die Konditionen im Programm Energieeffizient Bauen (153) um bis zu 25 Basispunkte.

Energieeffizient Bauen (153):

10/10/10: + 25 BP (neu: 1,00%)

10/2/10: unverändert (neu: 0,75%)

20/3/10: + 20 BP (neu: 0,95%)

30/5/10: + 20 BP (neu: 0,95%)

Die Nummern der jeweiligen Laufzeitbänder beschreiben jeweils max. Laufzeit / max. Anzahl tilgungsfreie Jahre / Zinsbindung

 

Welche Änderungen traten zum 24. Januar 2020 in Kraft?

Für den Bau oder Kauf eines neu gebauten KfW-Effizienzhauses hat sich der Tilgungszuschuss um 10 % erhöht.

Der maximale Kreditbetrag steigt um 20.000 Euro auf insgesamt 120.000 Euro.

 

Für wen lohnt sich das Förderprogramm?

Das Förderprogramm lohnt sich für jeden, der ein energieeffizientes Haus baut oder erwirbt, welches mindestens ein KfW-Effizienzhaus 55 ist.

 

Was sind die Konditionen für das KfW-Förderprogramm 153?

1. Kredithöhe und Auszahlung

  • 120.000 Euro für jede Wohn­einheit
  • Auszahlung zu 100 %
  • Aktueller Zinssatz 0,95% p.a. bei 10 jähriger Zinssicherheit und maximaler 30jähriger Laufzeit
  • Darlehen abrufbar wahlweise in einer Summe oder in Teil­beträgen
  • Ab dem 13. Monat nach Zusage fällt eine Bereitstellungsprovision in Höhe von 0,15 % pro Monat auf den noch nicht abgerufenen Kredit­betrag an.

 

2. Besonders interessant für Sie: der Tilgungszuschuss

Der Tilgungs­zuschuss reduziert Ihr Darlehen. Sie müssen das Darlehen also nicht aus eigenen Mitteln vollständig zurückzahlen. Sie erhalten einen Beitrag seitens der KfW für die Rückzahlung.

 Es gilt: Je besser der KfW-Effizienz­haus-Standard Ihrer neuen Immobilie, desto höher der Tilgungszuschuss.

 

 

3. Übersicht

KfW-Effizienzhaus 40 Plus

25 % von maximal 120.000 Euro Kreditbetrag

  bis zu 30.000 Euro

KfW-Effizienzhaus 40

20 % von maximal 120.000 Euro Kreditbetrag

bis zu 24.000 Euro

KfW-Effizienzhaus 55

15 % von maximal 120.000 Euro Kreditbetrag

bis zu 18.000 Euro

 

Jedes LUXHAUS ist serienmäßig ein KfW 55 Haus und erhält als solches mindestens 18 TEUR Tilgungszuschuss im Rahmen der Finanzierung des KfW Programms 153.

 

Was wird beim KfW-Förderprogramm 153 gefördert?

Die KfW fördert unter anderem den Neubau oder Erst­erwerb eines KfW-Effizienzhauses 55, 40 oder 40 Plus, und zwar beim Neubau die Bau- und Bauneben­kosten (ohne Grundstücks­kosten) sowie die Kosten der Beratung, Planung und Bau­begleitung.

 

Kann ich das Programm mit anderen öffentlichen Fördermitteln kombinieren?

Wenn Sie die Immobilie selbst nutzen, können Sie das KfW-Förderprogramm 153 unter Umständen mit folgenden Programmen kombinieren:

 

So funktioniert ´s: (LUXHAUS bezogen)

  • Schritt 1: Mit LUXHAUS Verkäufer Hausplanung durchführen, Energieeffizienz des Hauses planen und zusammen mit dem LUXHAUS Finanzierungsservice das Finanzierungskonzept berechnen lassen
  • Schritt 2: Jeder Bauherr benötigt eine KfW-Online-Bestätigung vom Energieberater (bei LUXHAUS inklusive)
  • Schritt 3: Gesamtfinanzierung bei finanzierender Bank beantragen
  • Schritt 4: Nach Kreditgenehmigung Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren“-153 durch finanzierende Bank bei der KfW beantragen lassen
  • Schritt 5: Hausbau und Auszahlung der Darlehen
  • Schritt 6: Nach Hausfertigstellung: Ausstellung einer sogenannten „Bestätigung nach Durchführung“ mit der tatsächlichen Energieeffizienz des Hauses durch LUXHAUS Energieberater.
  • Schritt 7: Einreichung der Bestätigung über die finanzierende Bank bei der KfW.
  • Schritt 8: Nach 3-monatiger Prüfungszeit – Auszahlung des Zuschusses auf Ihr KfW-Darlehen.
     

Wichtiger Hinweis: Sollte die Energieeffizienzklasse bei Kreditbeantragung noch nicht fixiert sein, empfehlen wir bei der Beantragung die Angabe der höheren Energieeffizienz, um so u.U. den höheren Tilgungszuschuss zu sichern.

 

Was ist sonst noch interessant zu wissen?

Die Förderung bezieht sich auf eine Wohneinheit d.h. sollten Sie ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder ein Doppelhaus planen, können Sie die doppelte Förderung erhalten.

 

Häufig gestellte Fragen:

  1. Sollten die Bauherren die KfW-Förderung bereits zu den alten Bedingungen beantragt und die KfW das Darlehen bestätigt haben, ist kein Wechsel mehr möglich. Auch nicht, wenn das Haus noch nicht aufgestellt und das Darlehen noch nicht abgerufen wurde.

       2. Die Beantragung der verbesserten Rahmenbedingungen ist erst ab dem 24. Januar 2020 möglich.  

 

Unser LUXHAUS Finanzierungsservice steht Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung. 

LUXHAUS
am 16.04.2020

Kategorie Finanzieren



Weitere Artikel zur Kategorie

Finanzieren

LUXHAUS
am 24.09.2020

Kategorie Finanzieren


Update zum Baukindergeld

Die wichtigsten Fakten zum Baukindergeld 1. Für wen ist das neue Baukindergeld? Es ist für Familien mit minderjährigen ...

Weiterlesen
Baukindergeld, Hausbau Förderung, Fördermöglichkeiten, Fördermöglichkeiten für Familien, Baukindergeld beantragen

LUXHAUS
am 19.08.2020

Kategorie Finanzieren


KfW-Wohneigentumsprogramm 124

Wer sich mit Wohneigentum und folglich mit einer dazugehörigen Finanzierung beschäftigt, stößt irgendwann auf den Begriff ...

Weiterlesen
KfW-Programm, Wohneigentumsprogramm, Fördermittel, Förderprogramme, Förderungen, Hausbau-Förderung, KfW-Programm, Förderungen beim Hausbau

LUXHAUS
am 03.02.2019

Kategorie Finanzieren


Hausfinanzierung

Was gibt es angesichts der Zinsentwicklung zu beachten? Nachdem bis zum Herbst 2016 die Marktzinsen jahrzehntelang gefallen ...

Weiterlesen
Finanzierung, Hausbau finanzieren, Haus finanzieren, Zinsen beim Hausbau, Förderprogramme, Baufinanzierung, Finanzierungstipps, Tipps zur Finanzierung, Hausfinanzierung, Finanzierungsgespräch, Finanzierungsservice, Hausbaufinanzierung,

LUXHAUS
am 12.08.2018

Kategorie Finanzieren


Hausbau Förderung

Wie können Sie sich beim Hausbau finanziell unterstützen lassen? Der Hausbau ist nicht nur ein besonderes Projekt, sondern ein ...

Weiterlesen
Förderung, Hausbau Förderung, Fördermittel, Förderprogramme, KfW-Förderungen, KfW, Baukindergeld, Förderung für Familien, Programm 153, Programm 124, finanzielle Unterstützung, Förderungen, Förderungen beim Hausbau, staatliche Förderung

LUXHAUS
am 15.07.2018

Kategorie Finanzieren


Baunebenkosten im Blick

Berücksichtigung der Baunebenkosten – Schutz vor einer Kostenexplosion Sie haben sich dazu entschieden, den Traum vom Eigenheim ...

Weiterlesen
Baunebenkosten, Nebenkosten beim Hausbau, Kosten beim Hausbau, Kosten beim Haus, Hausbaukosten