Vorbereitung für die kalte Jahreszeit

LUXHAUS | Blog

RSS Feed:Abonnieren

LUXHAUS | Bereit für die kalte Jahreszeit?

Die sommerlichen Temperaturen neigen sich dem Ende zu und die Abende werden entsprechend der Jahreszeit kühler … der Herbst ist da und geht nahtlos in den Winter über.

Man möchte am liebsten von der Arbeit in ein geheiztes Zuhause zurückkehren und kuschelige Abende auf der Couch verbringen.

Holz wirkt äußerst gemütlich und hat zudem ausgezeichnete Dämmeigenschaften – ein idealer Baustoff für die Verwirklichung des Traumhauses.

 

Das Haus mit einem Wandaufbau aus Holz

Selbst bei klirrend kalten Außentemperaturen ist es durch den speziellen Wandaufbau, einer Dämmung der Spitzenklasse und einem U-Wert von 0, 14 W/m²K in einem LUXHAUS immer kuschelig warm, auch im Winter.

Unter dem U-Wert können sich viele Bauherren meist nichts vorstellen, daher raten wir vor der Planung des Eigenheimes zu einem Besuch in einem unserer Musterhäuser. Dort können Sie das Wohngefühl hautnah erleben.

Das Besondere an unserem Wandaufbau aus Holz ist zum einen die natürliche wärmeisolierende Wirkung des Baustoffes Holz und zum anderen die wohldurchdachte Wandkonstruktion.

Bei unserer Climatic-Wand wird der Dämmstoff bereits im Wandinneren eingebracht und nicht erst im Nachhinein auf der Außenwand befestigt, wie es bei konventionellen Bauweisen der Fall ist. Dadurch erreichen wir bei gleicher Wandstärke einen besseren Dämmwert und Sie schonen durch niedrige Heizkosten Ihren Geldbeutel.

 

Haus und Garten schon winterfest ?

Bevor die „stade“ Zeit beginnt und der Bauherr die gemütliche Jahreszeit genießen kann, gibt es am Haus und im Garten allerhand zu tun. Das wären:

Reinigung der Dachrinne und Regentonne

Es ist ratsam, die Dachrinne von Laub und Schmutz zu befreien, um einen Überlauf vorzubeugen. Das Wasser sucht und findet immer einen Weg, es sollte nur nicht über die Fassade oder der Dachkonstruktion ins Gebäude gelangen. Sonst sind Schäden vorprogrammiert.

Die Regentonne (n) oder ähnliche Behälter sollten Sie vor dem Winter ausleeren, damit kein Wasser darin gefrieren kann und sie Risse bekommen.

Sicherung der Wasserleitungen im Außenbereich

Gleiches gilt bei den Wasserleitungen. Auch diese sollten rechtzeitig entleert werden, um das Gefrieren und Platzen der Rohre und somit Frostschäden zu verhindern.

Zurückschneiden der Bäume

Haben Sie einen bestehenden älteren Baumbestand auf Ihrem Grundstück? Dann ist es empfehlenswert Bäume um das Haus zu kontrollieren, damit nicht beim nächsten Wintersturm Äste abbrechen und so große Schäden anrichten. Rechtzeitig entfernen!

Für ausreichend Beleuchtung sorgen

Funktioniert die Beleuchtung rund ums Haus? – alles richtig gemacht.  Ansonsten Lichtquellen an der Außentreppe, dem Gartentor, der Auffahrt und der Haustür anbringen. Bei der früh einsetzenden Dunkelheit sollten sich doch auch Ihre Gäste zurechtfinden.

 

Sind alle Aufgaben erledigt?  

So kann sie kommen, die Winterzeit mit ihrer Ruhe, Stille und Gemütlichkeit.

LUXHAUS am 04.12.2018Wohnen
Vorbereitung für die kalte Jahreszeit